Trambahnlinie 17

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Linie 17)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Muenchen Tram 17.jpg
München Tram N17.png

Die Trambahnlinie 17 ist eine Straßenbahnlinie der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG).

Sie verkehrt zwischen Obermenzing (Endhaltestelle Amalienburgstraße) und St. Emmeram.

Haltestelle Amalienburgstraße

Haltestellen

Geschichte

Am 6. März 1967 fuhr erstmals die Linie 17 vom Wettersteinplatz kommend über die Arnulfstraße durch den Romanplatz und weiter bis zur Amalienburgstraße, bis am 29. Mai 1983 dieser Linienbetrieb, zusammen mit vielen anderen Linien, unter anderem nach Eröffnung der U1, eingestellt wurde.

Nach mehreren gescheiterten Versuchen konnte die Trambahnlinie am 1. Juni 1996 wieder in Betrieb genommen werden. Die Strecke durch die Arnulfstraße wurde modernisiert. Mittlerweile wird die Linie in den Hauptverkehrszeiten durch die Verstärkerlinie 16 ergänzt.[1] Der Südast der Linie 17 über Goetheplatz - Wittelsbacherbrücke wurde nicht reaktiviert.

Plan

Einzelnachweise

  1. Zughalt: Vor genau 15 Jahren: Wiedereröffnung der Tram 17


Tram--Logo.jpg Linien der Tram in München

Taglinien:

Muenchen Tram 12.jpg - Muenchen Tram 15.jpg - Muenchen Tram 16.jpg - Muenchen Tram 17.jpg - Muenchen Tram 18.jpg - Muenchen Tram 19.jpg - Muenchen Tram 20.jpg - Tram 21.png - Muenchen Tram 23.jpg - Muenchen Tram 25.jpg - Muenchen Tram 27.jpg - Muenchen Tram 28.jpg - München Tram 29.png


Nachtlinien:

München Tram N17.png - München Tram N19.png - München Tram N20.png - München Tram N27.png


Ehemalige Linien:

Muenchen Tram 22.jpg