Holbeinstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Holbeinstraße in Bogenhausen wurde 1899 nach dem deutschen Maler Hans Holbein d. J.W (* 1497 oder 1498 in Augsburg; † 29. November 1543 in London) benannt.

Sie verläuft von der Ismaninger Straße nach Osten und endet an der Beetzstraße.

Lage

Lage in vielen Karten