U6

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
München U6.jpg

Die U-Bahnlinie U 6 ist die älteste Münchner U-Bahnlinie. Der Lindwurmtunnel (Abschnitt zwischen Sendlinger Tor und einschließlich Bahnhof Goetheplatz) wurde bereits 1938-41 als Teil einer geplanten Nord-Süd-S-Bahnstrecke erbaut, die im wesentlichen dem heutigen Verlauf der U 6 ähnelt. Der Bahnsteig im Bahnhof Goetheplatz ist aus diesem Grund einige Meter länger als die üblichen 120 Meter Länge, da er ursprünglich für andere Züge konzipiert worden war.

Die Streckenlänge der U 6 beträgt 27,416 km mit 26 Bahnhöfen zwischen


Info.png Baustelle auf der Linie U6
Baustelle.gif Bauarbeiten am Sendlinger Tor führen zwischen Goetheplatz und Implerstraße zur Teilung der U6. Bitte den Pendelzug U.png nutzen.
→ Weitere Informationen unter http://www.mvg.de/suse...

Verlauf

Hinfahrt

Linie Strecke Richtung
München U6.jpg Garching-Forschungszentrum
- Garching - Garching-Hochbrück - Fröttmaning (Allianz-Arena) - Kieferngarten - Freimann - Studentenstadt - Alte Heide - Nordfriedhof - Dietlindenstraße - Münchner Freiheit (U3, Tram 23) - Giselastraße - Universität - Odeonsplatz (U4, U5) - Marienplatz (S-Bahn) - Sendlinger Tor (U1, U2, U7, U8, Tram 16, 17, 18, 27, 28) - Goetheplatz - Poccistraße - Implerstraße (U3) - Harras(S7, S20) - Partnachplatz - Westpark - Holzapfelkreuth - Haderner Stern - Großhadern - Klinikum Großhadern
Nach Süden

Rückfahrt

Linie Strecke Richtung
München U6.jpg Klinikum Großhadern - Großhadern - Haderner Stern - Holzapfelkreuth - Westpark - Partnachplatz - Harras (S7, S20) - Implerstraße (U3) 1-- Poccistraße - Goetheplatz - Sendlinger Tor (U1, U2, U7, U8, Tram 16, 17, 18, 27, 28) - Marienplatz (S-Bahn) - Odeonsplatz (U4, U5) - Universität - Giselastraße - Münchner Freiheit (U3, Tram 23) - Dietlindenstraße - Nordfriedhof - Alte Heide - Studentenstadt - Freimann - Kieferngarten - Fröttmaning (Allianz-Arena) - Garching-Hochbrück - Garching - Garching-Forschungszentrum nach Norden

Streckenchronik

Baubeginn Eröffnungsdatum U-Bahn Linie Streckenabschnitt Streckenlänge
01. Februar 1965 19. Oktober 1971 München U6.jpg KieferngartenGoetheplatz 12,0 km
__ __ __ 22. November 1975 München U6.jpg/München U3.jpg Goetheplatz – Harras 2,7 km
__ __ __ 28. Mai 1978 München U6.jpg/München U3.jpg Poccistraße 0,0 km
02. Juli 1979 16. April 1983 München U6.jpg-West Harras – Holzapfelkreuth 2,7 km
30. Juli 1987 22. Mai 1993 München U6.jpg-West Holzapfelkreuth – Klinikum Großhadern 2,9 km
__ __ __ 30. Juni 1994 München U6.jpg-Nord Kieferngarten – Fröttmaning 1,0 km
__ __ __ 28. Oktober 1995 München U6.jpg-Nord Fröttmaning – Garching-Hochbrück 3,8 km
__ __ __ 14. Oktober 2006 München U6.jpg-Nord Garching-Hochbrück – Garching-Forschungszentrum 4,4 km

(Quelle: Landeshauptstadt München, Baureferat: 25 Jahre U-Bahn-Bau München’’, 19??)

Weblinks


U-Bahn-Logo.png Linien der U-Bahn München
München U1.jpg - München U2.jpg - München U3.jpg - München U4.jpg - München U5.jpg - München U6.jpg - München U7.jpg - München U8.jpg
Wikipedia.png
Das Thema "U-Bahn München" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: U-Bahn_München#Linie_U6.