Martinsried

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martinsried ist ein Ortsteil der Gemeinde Planegg im Landkreis München und hat 3.861 Einwohner (Stand 11/2012).

Martinsried liegt in der Münchner Schotterebene (Würmtal) und grenzt bei Großhadern direkt an das Stadtgebiet Münchens.

Anschließend an das Klinikum Großhadern liegt der Campus Martinsried, wo sich ab 1970 Institute der LMU und der Max-Planck-Gesellschaft mit den Schwerpunktthemen Biologie, Chemie und Pharmazie niedergelassen haben. Der Campus bietet damit auch ein gutes Umfeld für Gründer neuer Unternehmen aus dem Bereich Life Science.

Es ist geplant, die U-Bahnlinie 6 über Großhadern hinaus bis Martinsried fortzuführen.

Ansässige Unternehmen

Vor allem im Ortsteil Martinsried von Planegg sind zahlreiche Unternehmen aus der Computer- und Biotechnologiebranche, ansässig:

Hauptsitz/Verwaltungssitz

Niederlassung

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Martinsried" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Martinsried.