Arnulfstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Arnulfstraße führt vom Bahnhofplatz in der Ludwigsvorstadt durch die Maxvorstadt nach Westen (nördlich der Bahnkörper) zum Romanplatz in Neuhausen.

Straßenname

Die ehemals als Salzstraße bezeichnete Straße wurde 1890 nach Arnulf von BayernW (* 6. Juli 1852 in München; † 12. November 1907 in Venedig), benannt.

Hausnummern

Nr. 1
Hauptbahnhof mit Polizeiinspektion 41
Nr. 3
Starnberger Bahnhof (Flügelbahnhof des Hauptbahnhofs) und Kinder- und Jugendmuseum
Nr. 52
Augustiner-Keller (Biergarten)
Nr. 270
X (Kunst im Öffentlichen Raum), eine 3m hohe Stahlbetonkonstruktion von Isa GenzkenW, aufgestellt 1994
Nr. 294
Kulturpavillon am Romanplatz

Lage

>> Geographische Lage des Straßenanfangs von Arnulfstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

>> Geographische Lage des Straßenendes von Arnulfstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)