Rumfordstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rumfordstraße
Straße in München
Rumfordstraße
Basisdaten
Ort München
Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Gärtnerplatz
Name erhalten vor 1837[1]
Anschluss­straßen
 
Am Einlass Müllerstraße, Zweibrückenstraße Thierschstraße
Querstraßen
 
Baaderstraße Zwingerstraße Klenzestraße
Plätze Reichenbachplatz
Tram
 
Muenchen Tram 16.jpg Muenchen Tram 17.jpg Reichenbachplatz
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge, ÖPNV
Technische Daten
Straßenlänge 550 m
Straßennamenbücher
(1894), Rambaldi 555

Die Rumfordstraße verläuft von der Ecke Am Einlaß / Müllerstraße in der Altstadt nach Osten hin zur Zweibrückenstraße in der Isarvorstadt.

Straßenname

Die Straße wurde um das Jahr 1837, nach dem zeitweise in bayrischen Diensten gestandenen Sir Benjamin Thompson, auch Reichsgraf von RumfordW (* 26. März 1753 in North Woburn, Massachusetts; † 21. August 1814 in Auteuil bei Paris), einem britisch-amerikanischen Physiker und Begründer des Englischen Gartens, benannt.

Rumfordstraße 2

Die Rumfordstraße ist mit der Trambahnlinie 16 und 17 unmittelbar an das Straßenbahnnetz der Stadt angebunden.

Blick in die Rumfordstraße

Einkaufsmöglichkeiten entlang der Straße

  • Rumfordstraße 34: (Nicht mehr Musikhaus Rauscher. Noten, Musikinstrumente/Werkstatt)

Essen & Trinken

Lage

>> Geographische Lage von Rumfordstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Rumfordstraße