Am Einlaß

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am Einlaß
Straße in München
Am Einlaß
Basisdaten
Ort München
Name erhalten 1869
Anschluss­straßen
 
Blumenstraße Müllerstraße Rumfordstraße
Querstraßen
 
keine
Plätze keine
Bus.png 91 (Schrannenhalle), 52 62 (Blumenstraße)
Technische Daten
Straßenlänge 80m

Am Einlaß ist eine kurze Straße in der Altstadt, die von der Blumenstraße zur Ecke Rumfordstraße / Müllerstraße führt, sie wurde 1829 nach dem ehemals dort befindlichen Einlasstor benannt, das ein nach Torschluss mögliches Passieren der Stadtmauer in die Stadt erlaubte.

Interessant hier die Bekanntmachung vom 9. November 1869: Derjenige Teil der Müllerstraße, welcher zunächst der Rumfordstraße gegen die Blumenstraße sich hinzieht, erhielt wieder die alte Benennung -Am Einlaß-. Dies erklärt auch, warum dieser Name nicht in den Adressbüchern der Stadt von vor 1869 zu finden ist.

Am Einlass um 1820. Nach Carl August Lebschée im Jahre 1866
Am Enlass, Neuzeit
Am Einlass im März 2013. Die Hausnummer 3 erhält bald seinen Betonkasten.
Wirtshaus zum Straubinger an der Ecke mit der Blumenstraße.

Das Straßenbild der ca. 80 m kurzen Straße wird von einigen denkmalgeschützten Wohngebäuden bestimmt. Das Haus Nummer 1 wurde als Erweiterung des an der Blumenstraße und der Utzschneiderstraße errichteten Lebold-Blocks gebaut.

Das Haus Nummer 2, ein viergeschossiges Wohngebäude, sollte nach Kriegsschäden aus dem Zweiten Weltkrieg 1948 und 1961 wieder instandgesetzt werden. 1978 wurde es abgerissen. Die ehemalige Tankstelle vor dem Haus Nr. 2 wird seit ihrer Stilllegung 1992 als zusätzlicher Spielort des Teamtheaters genutzt, das im Haus Nr. 4 seinen Hauptsitz hat.

Baudenkmäler am Einlass zur Altstadt

Offizielle Baudenkmäler sind die Nummern

MueTafelameinlass.JPG

Lage

>> Geographische Lage von Am Einlaß im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Siehe auch

Wikipedia.png
Das Thema "Am Einlaß" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Am Einlaß.