Neorenaissance

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Neurenaissance)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neorenaissance oder Neurenaissance ist eine Richtung des Historismus im 19. Jahrhundert, in der auf den Baustil der italienischen oder deutschen Renaissance zurückgegriffen wird.

Um 1830 wurde der herrschende klassizistische Baustil durch Neugotik und Neorenaissance abgelöst. Die Architektur der Neorenaissance ist vom Klassizismus nicht eindeutig trnnbar. Als die ersten Neorenaissance-Gebäude werden in München Klenzes Palais Leuchtenberg von 1821 und der Königsbau der Residenz angesehen. Die Neorenaissance wurde vor allem für Banken, Bürgerhäuser und auch Bildungseinrichtungen verwendet (siehe Kategorie:Neurenaissance).

Der Neobarock löste ab 1885 die Neorenaissance bis 1900 schrittweise ab.

Siehe auch

Wikipedia.png
Das Thema "Neorenaissance" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Neorenaissance.