Kunstareal

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Kunstareal München)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter dem Begriff Kunstareal München wird seit 2003 versucht, das Potential der Kunsteinrichtungen in der Maxvorstadt, sei es staatlich, privat oder gewerblich, für Reisende (Kunstliebhaber, Touristen, Bildungsreisende) gemeinsam zu vermarkten. Kristallisationskerne sind die drei Pinakotheken, die Sammlung Brandhorst und die Sammlungen um den Königsplatz.

Eine zentrale Achse des Kunstareals bildet die Barer Straße mit den Trambahnlinien 27 und 28.



Museen

Etwas abseits in der Prinzregentenstraße gelegen:



Galerien, Kunsthandel

  • 1 Architekturgalerie
  • 2 Galerie Christa Burger
  • 3 Dina
  • 4 Projekte
  • 4 f 5,6 Galerie für Fotografische Kunst
  • 5 Galerie Six Friedrich Lisa Ungar
  • 6 Galerie Grimm|Rosenfeld
  • 7 Galerie Françoise Heitsch
  • 8 Galerie Heinz Herzer
  • 9 Galerie Jaspers
  • 10 Galerie Carol Johnssen
  • 11 Dany Keller Galerie
  • 12 Galerie Bernd Klüser
  • 13 Galerie Klüser 2
  • 14 Galerie Maendl-Lawrance & Partner
  • 15 Otto-Galerie
  • 16 Galerie Cornelius Pleser
  • 17 Galerie an der Pinakothek der Moderne
  • 18 Schirmer/Mosel Showroom, Verlag
  • 19 Galerie Rüdiger Schöttle
  • 20 Galerie Spektrum
  • 21 Monika Sprüth Philomene Magers
  • 22 Sprüth Magers Projekte
  • 23 Galerie der Moderne
  • 24 Galerie Zink & Gegner
  • 25 Galerie Heufelder . Koos
  • 26 Galerie Sabine Knust
  • 27 Stephanie Bender - wandergalerie
  • 28 Galerie Daniel Blau

Besondere Tage

Das 3. Kunstareal-Fest fand am 24. und 25. Juni 2017 statt.

Museumsnacht / Lange Nacht der Münchner Museen, jeweils Mitte Oktober.


Das Ludwig-Festival im Kunstareal 2016

Ein Ludwig-Festival fand im Kunstareal München am Sonntag, 23. Oktober, von 11 bis 19 Uhr statt.

Das gesamte Kunstareal München bot an diesem Tag Vorträge und Ausstellungen, sowie eine Schnitzeljagd für Kinder an. Die Glyptothek, Alte und Neue Pinakothek sowie das Ägyptisches Museum waren ebenfalls daran beteiligt. Zudem konnte man an einer Kunsttour durch München teilnehmen, geführt von dessen Gründer Christoph Engels.

Die Filmvorführung um 18 Uhr in der Abtei St. Bonifaz zeigten eine Dokumentation über Ludwig den I.: "Ruhe kann mein Wesen nicht ertragen".

Am Tag zuvor fand ein "Tweet-Talk" auf den Spuren Ludwig des I. statt, zu dem Twitterer, Blogger und andere Social-Media-Begeisterte von 11 Uhr an eingeladen waren.

Forschung, Restaurierung

  • Doerner Institut

Weitere Entwicklung, Bezüge

In unmittelbarer Nähe befinden sich einige naturwissenschaftliche Museen wie das Paläontologische Museum, das Museum Reich der Kristalle und die Geologische Staatssammlung. Auch die Ägyptische Staatssammlung ist im Kunstareal zu finden.

Das sog. "Stammgelände" der Technischen Universität (TUM) zwischen Königsplatz und Heßstraße, Barer- und Luisenstraße liegt in der direkten Nachbarschaft.

Hinzu kommt die Hochschule für Fernsehen und Film (HFF).

Bus und Tram - ÖPNV

  • Tram
    Trambahnlinie_27
    Haltestelle Pinakotheken bzw.
Stadtbuslinie 100 = die Museenlinie, Hauptbahnhof Nord <-–-> Ostbahnhof

Weblinks

Tram-Netzplan (Stand 2012)

Siehe auch