Karlstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Bonifaz

Die Karlstraße ist nach dem 1875 verstorbenen Karl Theodor Maximilian August Prinz von BayernW benannt und trägt den Namen bereits seit 1808. Die Straße, in der Maxvorstadt gelegen, erstreckt sich in Ost-Westrichtung von der Ottostraße ca. 1,4 km bis zur Pappenheimstraße. Dort wird sie als Blutenburgstraße weitergeführt.

In der Karlstraße befinden sich unter anderem ein Campus der Hochschule München, die Abtei St. Bonifaz und die Katholische Hochschulgemeinde an der TUM

Zwischen der Barer Straße und Dachauer Straße verliefen über Jahrzehnte zur Anbindung der Linie 4 und 34 Trambahngleise.

Hausnummern und deren Gebäude

Nr. 6
Campus der Hochschule München die Abtei St. Bonifaz (Karlstr. 34) und die Katholische Hochschulgemeinde an der Technischen Universität München (Karlstr. 32).
Nr. 8
Nr. 10
Nr. 32
die Katholische Hochschulgemeinde an der Technischen Universität München
Nr. 34
die Abtei Sankt Bonifaz

Lage

  • >> Geographische Lage des Straßenanfangs von Karlstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)
  • >> Geographische Lage des Straßenendes von Karlstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)