Sandstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sandstraße
Straße in München
Sandstraße
Basisdaten
Ort München
Maxvorstadt St. Benno
Name erhalten Dezember 1811 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Karlstraße Dachauer Straße
Querstraßen
 
Nymphenburger Straße Linprunstraße Kreittmayrstraße Josef-Ruederer-Straße
München U.png
 
München U1.jpg Stiglmaierplatz
Tram
 
Muenchen Tram 20.jpg Muenchen Tram 21.jpg Stiglmaierplatz Sandstraße
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Technische Daten
Straßenlänge 500 m
Straßennamenbücher
(1894), Rambaldi 565
Baustellen entlang der Straße im Jahr 2011.

Die Sandstraße in der Maxvorstadt führt von der Karlstraße nach Norden zur Dachauer Straße.

Die Straße wurde 1811 nach den Sandgruben in der dortigen Gegend benannt, aus denen Sand und Kies für das Baugewerbe entnommen wurde.

Die Straßen Münchens und ihre Bedeutung 1880

  • Sandstraße: Der Name wurde im Dezember 1811 deshalb gewählt, weil der Straße einst westlich eine große Sandgrube vorlag, die damals gleichsam die Grenze der Ludwigs-Vorstadt bildete.

Trambahnzeit

Entlang der Sandstraße existierte in den Jahren 1978 bis 1983 eine Trambahntrasse. Diese umfuhr vom Stiglmaierplatz kommend, die Baustelle zwischen dem Löwenbräukeller und der Sandstraße entlang der Nymphenburger Straße. Auf diesem Linienweg verkehrte die Tram 4. Der Verlauf der kurzen Ausweichstrecke begann am Stiglmaierplatz, entlang der Dachauer Straße, bis zur Kreuzung mit der Gabelsbergerstraße, um dort in einem Bogen die Josef-Ruederer-Straße zu durchfahren und auf die Sandstraße zu gelangen. Von dort führte die Strecke weiter bis zur Kreuzung mit der Nymphenburger Straße, um dort wieder auf die altbekannte Linienführung Richtung Neuhausen bzw. Westfriedhof / Hanauer Straße zu gelangen. Die Strecke wurde nach Eröffnung der München U1.jpg abgebaut, ebenso wie die Linie nach Neuhausen.

Gebäude

Hausnr. Anwesen Beschreibung
9 Hochschule Macromedia private Fachhochschule, insbesondere für Kunst und Gestaltung[2]

Lage

>> Geographische Lage von Sandstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Siehe auch

Varnhagenstraße (Pasing), hieß vor der Eingemeindung Pasings ebenfalls Sandstraße.

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Sandstraße
  2. Macromedia-Fachhochschule: Internetauftritt