Frauenstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frauenstraße
Straße in München
Basisdaten
Ort München
Altstadt-Lehel Angerviertel
PLZ 80469
Name erhalten um 1825 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Blumenstraße
Plätze Viktualienmarkt Isartorplatz
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Straßen­gestaltung Tempo 30 zwischen Am Einlaß und Isartorplatz[2]
Straßennamenbücher
(1894), Rambaldi 183
Frauenstraße 9

Die Frauenstraße in der Altstadt ist Teil des Altstadtrings und setzt südlich vom Viktualienmarkt die Blumenstraße fort und führt nach Osten zum Isartorplatz.

Straßenname

Der Name erscheint erstmals am 28. Februar 1810 in einem Schreiben des Stadtmagistrats an das Generalskommissariat des Isarkreises. Eine Namensgrundlage ist unbekannt, es wird aber eine Namensvergabe als Gegenstück zur Herrnstraße vermutet.

Baudenkmäler

Frauenstraße 28, Ecke Zwingerstraße, Fassadenansicht Zustand 1993.

Siehe auch

Lage

>> Geographische Lage von Frauenstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise


Wappen-muenchen.jpg Altstadtring

AltstadtringtunnelVon-der-Tann-StraßeFranz-Josef-Strauß-RingKarl-Scharnagl-RingThomas-Wimmer-RingIsartorplatzFrauenstraßeBlumenstraßeSendlinger-Tor-PlatzSonnenstraßeKarlsplatzLenbachplatzMaximiliansplatzOskar-von-Miller-Ring