30. April 1945

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 30. April 1945 marschierten Teile der 3., 42. und 45. Division der 7. US-Armee in München ein. Der Zweite Weltkrieg endete damit für die Stadt einige Tage vor dem Kriegsende in Europa (Bedingungslose deutsche Kapitulation am 8. Mai 1945). Am Tag vorher wurde das Konzentrationslager Dachau befreit.

Für die ehemaligen Gefangenen in den KZ-Außenlagern, NS-Gefängnissen und den Zwangsarbeitslagern war das der Tag ihrer Befreiung.

Siehe zum Thema auch