Wald

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wald in und um München: Mit Stadtwald wird allgemein ein Wald bezeichnet, der sich im Besitz einer Stadt befindet oder direkt an ihr besiedeltes Gebiet anstößt. In der Umgangssprache ist dabei die Unterscheidung nach den Besitzern (Land, Stadt, andere Körperschaften oder Privaten) relativ unerheblich. Der Wald wird generell als zur Erholung der Stadtbewohner geeignet angesehen.

Dadurch weist dieser Wald in der Regel eine höhere Dichte von Freizeiteinrichtungen wie Spielplätze, Gaststätten, Reit- und Wanderwegen, Waldlehrpfaden - und historisch auch von Jagdschlössern - neben den erforderlichen Wirtschaftswegen auf. Hinzu kommen evt. zu seiner Bewirtschaftung Plantagen, Baumschulen und Nasslager von geschlagenem Holz.

Wälder, Waldgebiete

Städtische Reviere

Es gibt sechs Städtische Reviere:

Forstbetriebe, Forstverwaltungen

Adr.png

Bayerische Staatsforsten - AöR, Forstbetrieb München
Forstenrieder Allee 182
D-81476 München
☎ : 089 / 7 45 14 50 ‎

Die Städtische Forstverwaltung ist Teil des Kommunalreferats der Stadtverwaltung München (siehe Weblink)

Wälder in der Umgebung

(im Uhrzeigersinn im Norden beginnend)

Weblinks

Siehe auch