Kommunalreferat

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kommunalreferat hat über 2.000 Beschäftigte in den unterschiedlichsten Bereichen: Förster, Landwirte, Juristen, Hausmeister, Müllmänner, Geografen, Immobilien- und Verwaltungsfachleute. Das Kommunalreferat betreut außerhalb des Stadtgebietes rund 1.200 Grundstücke mit einer Fläche von 24 Millionen m². Im Stadtgebiet betreut das Kommunalreferat rund 3.000 Grundstücke mit einer Fläche von 19 Millionen m² und rund 800 Gebäude mit einer Fläche von 1,8 Millionen m².

Referatsleiter ist seit 21. Februar 2018 Kristina Frank (CSU). Sie folgte auf Axel Marquardt, der in den Ruhestand ging.

Der Kommunalreferent ist gegenüber dem OB und dem Stadtrat für die Grundstücksvorratspolitik, die Immobilienverwaltung sowie für die städtischen Betriebe Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM), Großmarkthalle, Schlachthof München, landwirtschaftliche Betriebe und die städtische Forstverwaltung verantwortlich.

Er vertritt die Interessen der Landeshauptstadt auf nationaler Ebene, z.B. im Verband der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreiniger (VKS/VKU) sowie im Europäischen Zentralverband der öffentlichen Wirtschaft (CEEP).

Adresse


Siehe auch