Gabriele Friderich

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabriele Friderich (Geb. 31. Juli 1952 in Berlin) ist Geografin und war Kommunalreferentin der Stadt München im Jahr 2011 [1] wechselte sie als Staatsrätin (Die Grünen) beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr nach Bremen. Seit Mitte des Jahres 2017[2] ist sie im Ruehstand.


Frau Friderich studierte nach dem Abitur bis (1984 ?) Geografie, Städtebau, Raumordnung und Landesplanung an der Technischen Universität München.

Leider ist man wenig informiert über den Werdegang der Frau.

Sollte selber hierzu ein paar Zeilen schreiben, damit die Bürger wissen, mit wem es man zu tun hat.

Als Demokrat gehen einem oft die verschleierten und unklaren Lebensläufe von sogenannten "Öffentlichen Personen" auf den Wecker.

Das ist dann oft eine Aufforderung, nicht zu wählen.


Stub
Stub

Wie du siehst, ist dieser Artikel oder Abschnitt über Gabriele Friderich leider noch etwas lückenhaft und kurz. Er könnte gut eine Überarbeitung gebrauchen!

Wenn Du mehr zu diesem Thema weißt, wäre es schön, wenn du daran weiter schreibst. Beteilige dich doch einfach am München Wiki!  Du kannst diese Seite dann gerne weiter bearbeiten.
Vielen Dank!


Wikipedia.png Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gabriele Friderich in der deutschsprachigen Wikipedia.
Die Liste der AutorInnen befindet sich in der dortigen Versionsliste. Wie im MünchenWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter einer Lizenz zur Freien Dokumentation.


Referenzen

  1. 27. Juli 2011, Abendzeitung
  2. 08. Februar 2017, im Europaticker