Aberlestraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aberlestraße in Untersendling verläuft von der Lindwurmstraße nach Süden zur Valleystraße.

Sie ist seit 1887 nach Johann Georg AberleW, kurfürstlich-bayerischer Offizier und Anführer beim Aufstand der Oberländer im Jahre 1705 benannt, der am 29. Januar 1706 auf dem Schrannenplatz (heute Marienplatz) hingerichtet wurde.

Siehe auch
Denkmal für den Schmied von Kochel und die königstreuen Aufständischen, errichtet an der Lindwurmstraße.

Baudenkmäler

(Stand: Oktober 2012[1]

Weitere nennenswerte Gebäude

Lage

>> Geographische Lage von Aberlestraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Baudenkmäler–Aberlestraße