Alramstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alramstraße
Straße in München
Alramstraße
Basisdaten
Ort München
Sendling Untersendling
PLZ 81371
Name erhalten 1887 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Implerstraße Kidlerstraße
Querstraßen
 
Danklstraße Aberlestraße Daiserstraße
München S.jpg / München U.png
 
München U3.jpg München U6.jpg Implerstraße
Bus.png
 
132 Implerstraße Aberlestraße
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Technische Daten
Straßenlänge 450 m
Straßennamenbücher
(1894), Rambaldi 19

Die Alramstraße in München-Sendling wurde 1887 nach Maximilian AlramW, dem Pfleger der Grafschaft Valley, benannt. Sie verläuft von der Implerstraße nach Westen zur Kidlerstraße.

Baudenkmäler

(Stand: Oktober 2012[2])

Nr. 14, bis zum Jahr 2017 ehemaliger Standort eines Einkaufszentrum, (links der Haupteingang in der Aberlestraße). Das Hallengebäude wurde mittlerweile abgerissen.

Weitere nennenswerte Gebäude

Lage

>> Geographische Lage von Alramstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Alramstraße
  2. Baudenkmäler–Alramstraße