Alramstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Muealramstrschi2019.jpg

Die Alramstraße in München-Sendling wurde 1887 nach Maximilian AlramW, dem Pfleger der Grafschaft Valley, benannt. Sie verläuft von der Implerstraße nach Westen zur Kidlerstraße.

Baudenkmäler

(Stand: Oktober 2012[1])

Nr. 14 Einkaufszentrum (links der Haupteingang in der Aberlestraße)

Weitere nennenswerte Gebäude

Lage

>> Geographische Lage von Alramstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Baudenkmäler–Alramstraße