Königinstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die heutige Königinstraße führt von der Von-der-Tann-Straße im Lehel nach Norden, entlang der westlichen Seite des Englischen Gartens, durch die Maxvorstadt bis zur Ecke Maria-Josepha-Straße / Mandlstraße in Schwabing. Die Mandlstraße führt den Straßenzug weiter

Die leicht gebogene Königinstraße auf der Westseite des Engl. Gartens.
Blick nach Norden (Aufn. K. Schillinger)

Geschichte

Eine ursprünglich Königsstraße genannte Straße wurde im Jahre 1808 als die heutige Brienner Straße benannt. Sie führt zum Königsplatz. Beide, jene Königstraße/platz und die Königinstraße, wurden anlässlich der Erlangung der Königswürde durch die bayrischen Herrscher (von Napoleon) so benannt.

Prinz-Carl-Palais

Kunst, Denkmalschutz

Der Schlangen-Brunnen von Lothar Diez steht seit 1958 vor der Tierärztlichen Fakultät auf Hausnummer 12.

Am südlichen Teil des Englischen Gartens, abgetrennt durch die Von-der-Tann-Straße, befindet sich das Prinz-Carl-Palais mit der Hausnummer 1.

Fotoansichten

Anlieger

Am eigentlichen Anfang der Königinstraße, bei Hausnummer 4 steht das Amerikanische Generalkonsulat. Auf Grund der Sicherheitsvorkehrungen ist eine Einfahrt in die Königinstraße von der Von-der-Tann-Straße kommend nicht möglich.

Auf dem Anwesen zur heutigen Hausnummer 28 befand sich der private Zoologische Garten Benedikt von 1862 an, damals noch Wiesenstraße.

Königinstraße
Wiesenstraße
Straße in München
Königinstraße
Königinstraße
Tierklinik.
Basisdaten
Stadtteil Lehel, Maxvorstadt, Schwabing
Angelegt 1805
Name erhalten 1808 und 1877
Technische Daten
Straßenlänge 1460m für Kraftfahrzeuge und weitere 400m Zubringerweg.
Straßennamenbücher
Straßennamen nach
Rambaldi (1894)
S.144
Die Münchner
Straßennamen
(2016)
S.175

Weiter nördlich liegt dann das Stammgelände der Tierärztlichen Fakultät (jedoch mit Adresse Veterinärstraße 13). Bereits in Schwabing, mit der Hausnummer 34, liegt die Universitäts-Reitschule.

Zu einzelnen Gebäuden