Corneliusstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
An der Ecke mit der Blumenstr., Blickrichtung St.-Jakobs-Platz, links das Schulhaus der armen Schulschwestern mit dem Christopherus

Die Corneliusstraße führt vom St.-Jakobs-Platz im Angerviertel aus der Altstadt über den Gärtnerplatz zur Isar.

Nach der Corneliusbrücke setzt die Schweigerstraße sie in der Au nach Südosten in Richtung Orleansstraße fort.

Die Corneliusstraße an der Kreuzung mit der Erhardtstraße.

Die Namensgeber sind der Maler Peter von Cornelius (1783-1867) und dessen Neffe, der Komponist und Dichter Peter Cornelius (1824-1874).

BewohnerInnen und ehemalige Bewohnerinnen

Essen & Trinken

Lage

Sie quert auch die

Geographische Lage von Corneliusstraße im Kartenverzeichnis von WMFLabs