Biedersteiner Straße

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Biedersteinerstraße)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biedersteiner Straße
Straße in München
Basisdaten
Ort München
Schwabing-Freimann Biederstein
PLZ 80802
Name erhalten 1897 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Mandlstraße Brabanter Straße
Querstraßen
 
Gunezrainerstraße Feilitzschstraße Haimhauser Straße Liebergesellstraße Gohrenstraße Dietlindenstraße Dunantstraße Weisgerberstraße Mannlichstraße Gundelindenstraße Stengelstraße
München S.jpg / München U.png
 
München U3.jpg München U6.jpg Münchner Freiheit, München U6.jpg Dietlindenstraße
Tram
 
Muenchen Tram 23.jpg Münchner Freiheit
Bus.png
 
59 Dietlindenstraße, 150 Amsterdamer Straße
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Technische Daten
Straßenlänge 900 m
Straßennamenbücher
(1894), Rambaldi 80

Die Biedersteinerstraße verläuft von der Gunezrainerstraße in Schwabing, an der Ecke mit der Mandlstraße nach Norden, wo sie sich in Biederstein durch die Brabanter Straße fortsetzt.

Sie wurde 1897 nach dem 1792 erbauten Schloss Biederstein benannt, welches nordwestlich gelegen des Kleinhesseloher Sees lag und 1944 durch Bomben zerstört wurde.

Mietshaus Biedersteiner Straße 8. Baudenkmal.
Ecke Biedersteiner Straße und Gohrenstraße. Auf dem Areal befand sich das Hansaheim.
Biedersteiner Straße 29
Klinik-Portal, Biedersteiner Straße 29

Gebäude

Hausnr. Anwesen Beschreibung
1 Kirche St. Sylvester [2]
3 jüdische Anlernwerkstätten bis zur Zeit des Nationalsozialismus
22-30 Studentenwohnheim des Münchner Studentenwerks [3]
29 Dermatologische Klinik der TU München [4]
78 Gastwirtschaft zum Brunnwart Münchner Gaststätte mit Biergarten[5]

Lage

>> Geographische Lage von Biedersteiner Straße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Biedersteiner Straße
  2. Pfarrverband Alt-Schwabing: Pfarrei St. Sylvester
  3. Studentenwerk München: Wohnanlage Biedersteiner Straße
  4. Dermatologische Klinik: Internetauftritt
  5. Münchner Wirtshaus zum Brunnwart: Internetauftritt