Gunezrainerstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gunezrainerstraße
Straße in München
Gunezrainerstraße
Basisdaten
Stadtteil Schwabing
Angelegt 1890
Name erhalten 1898 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Mandlstraße/Biedersteiner Straße Feilitzschstraße
München U.png
 
München U3.jpg München U6.jpg Münchner Freiheit
Tram
 
Muenchen Tram 23.jpg Münchner Freiheit
Bus.png
 
53 54 59 142 Münchner Freiheit
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Technische Daten
Straßenlänge 93m
Straßennamenbücher
(1894), Rambaldi Noch nicht gelistet.
(2016), Dollinger S.117

Die Gunezrainerstraße in Schwabing führt von der Mandlstraße zur Feilitzschstraße.

Sie wurde benannt nach dem Baumeister Ignaz Anton Gunetzrhainer.

Lage

>> Geographische Lage von Gunezrainerstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Gunezrainerstraße