Wildtränke Achterlacke

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
12A forstenr-p ac...ke.jpg
Der von München aus erste Trinkwasserbrunnen im Forstenrieder Park liegt mit seinem Überlauf-Teich am Südrand vom nördlichen Link Geräumt, westlich der Starnberger Autobahn und südlich vom Maxhof, dem ehemaligen Meier- oder Versorgungshof für das Fürstenrieder Jagdschloss von Max Emanuel. Vom ersten Parkplatz an der alten Starnberger Chaussee, gleich rechts nach dem Vorfahrtsschild die Sackstrasse mit Parkplatz.* Von hier aus sind es etwa 300 m bis zum Holztrogbrunnen, auf einer Holztafel als ‘8er Lacke‘ bezeichnet. Auf der jüngsten ‘Liste der Münchner Städtischen Frischwasserbrunnen‘ , vom September 2011, erscheint der zuvor mit ‘Wildtränke‘ Achterlacke und der Nr.14 genannte Brunnen nicht mehr (jedoch noch auf der 185-er Brunnenliste, Stand Mai 2011). Dennoch sprudelt der Brunnen Trinkwasser.

Vielleicht wurde er vom Listenschreiber verwechselt mit der schon vor langer Zeit wegen allzu großen Wasserverbrauchs abgestellten ‘Wildtränke‘ (mit der aktuellen Listen-Nr. 25), im ehemaligen Pflanzgarten am Beginn des Karolinen Geräumt, dort wo der von Forstenried kommende Neuhauser Weg endet. Für den zuständigen Forstbetrieb, Forstenrieder Allee 182, ist auch dieser Münchner Brunnen keine ‘Wildtränke‘. Doch wird es schon einmal die 8. Lacke gewesen sein, die F. X. Kriegelsteiner schon in seinem Büchlein ‘Der Forstenrieder Park im Wandel der Zeiten‘ (1939) erwähnt; sie liegt nahe der benachbarten ‘Sauschütt‘ in der Nordostecke des Forstenrieder Parks.

Lage

>> Geographische Lage von Wildtränke Achterlacke im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Quellen/Weblinks

Liste der Münchner Städtischen Brunnen, Stand Mai 2011, Nr. 32

Siehe auch


Vorlholztrog.jpg Städtische Holztrogbrunnen in München

Wildtränke Achterlacke (Forstenrieder Park) - Wildtränke Diensthütte (Forstenrieder Park) - St. Martin Brunnen (Menterschwaige) - Holztrogbrunnen am Prinzengarten (Nymphenburger Schlosspark) - Hirschbrunnen (Perlacher Forst) - Januskopf-Brunnen (Giesing) - Bertschbrunnen (Thalkirchen)