Unsöldstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Unsöldstraße im Lehel führt von der Seitzstraße zur Wagmüllerstraße. Sie war früher Teil der Galeriestraße.

Sie wurde 1970 benannt nach Johann Felix Unsöld (1852-1931), Ingenieur, Erfinder der Roheiserzeugung, was zur Errichtung der ersten künstlichen Halleneisbahn Deutschlands an der Galeriestraße führte (war auf dem Grundstück der heutigen Hausnummer 10).

Lage

Lage in vielen Karten