Deisenhofener Straße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deisenhofener Straße
Straße in München
Deisenhofener Straße
Basisdaten
Ort München
Obergiesing-Fasangarten Obergiesing
Name erhalten 1899[1]
Anschluss­straßen
 
Martin-Luther-Straße Schlierseestraße Schwanseestraße
Querstraßen
 
Kistlerstraße Tegernseer Landstraße Raintaler Straße Herzogstandstraße Heimgartenstraße Rotwandstraße Untersbergstraße Fischbachauer Straße Fockensteinstraße
U-Bahn-Logo.png München U2.jpg München U7.jpg (Silberhornstraße, Untersbergstraße, Giesing Bf.) München S3.png München S7.png (Giesing)
Tram Muenchen Tram 25.jpg (Silberhornstraße) Muenchen Tram 18.jpg (Giesing)
Bus.png 54 58 59 X30 (Silberhornstraße) 139 147 220 (Giesing)
Straßennamenbücher
Straßennamen nach
Rambaldi (1894)
Noch nicht gelistet.
Die Münchner
Straßennamen
(2016)
S.63

Die Deisenhofener Straße in Giesing führt von der Tegernseer Landstraße zur Schwanseestraße.

Sie wurde benannt nach dem Ortsteil DeisenhofenW der Gemeinde Oberhaching.

Gebäude

Lage

>> Geographische Lage von Deisenhofener Straße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Deisenhofener Straße