Bräuhausstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bräuhausstraße
Straße in München
Bräuhausstraße
Basisdaten
Graggenauer Viertel Altstadt-Lehel
Angelegt 1781 erstmals erwähnt
Name erhalten nach 1866
Anschluss­straßen
 
Münzstraße Marienstraße
Querstraßen
 
Orlandostraße Hochbrückenstraße
München U.png
 
München U3.jpg München U6.jpg München S1.png München S2.png München S3.png München S4.png München S6.png München S7.png München S8.png Marienplatz
Tram
 
Muenchen Tram 19.jpg Nationaltheater, Kammerspiele
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Technische Daten
Straßenlänge 110 m

Die Bräuhausstraße in der Altstadt führt von der Orlandostraße zur Hochbrückenstraße.

An der Bräuhausstraße

Sie wurde 1876 nach ihrer Lage nahe dem Hofbräuhaus so benannt[1].

Von Osten führen parallel die Herrn- und Marienstraße auf einen Platz vor der Herrn-Grundschule, von dem sie nach Westen zur Orlandostraße läuft. Dort geht sie in die Münzstraße über.

Geschäfte

  • Bräuhausstraße 10; Carla von Unruh - exclusiver Modeschmuck und Accessoires.

Lage

>> Geographische Lage von Bräuhausstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Münchner Straßennamen: Bräuhausstraße