Orlandostraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Orlandostraße
Straße in München
Basisdaten
Ort München
PLZ 80331
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Straßennamenbücher
(1894), Rambaldi 470
Zum Augustiner.

Die relativ kurze Orlandostraße liegt im Graggenauer Viertel der Altstadt und führt von der Ledererstraße zum Platzl. In der Mitte hat sie eine Kreuzung mit der Bräuhausstraße.

Die Straße ist nach Orlando di Lasso (1532 – 1594), Hofkapellmeister in der Residenz, benannt, der den wittelsbachischen Hof in München zum europäischen Musikzentrum machte. Er war neben Palestrina der angesehenste Musiker des 16. Jahrhunderts war.

In seine Komödienmusik nahm er u.a. auch den berühmten Moriskentanz auf, einen im 15. und 16. Jahrhundert beliebten volkstümlichen Tanz.

Der Weg zum Platzl führt über die Orlandostraße.

Anlieger

Hausnr. Anwesen Beschreibung
1 Fanshop des FC_Bayern_München [1]
Ecke Platzl Hard Rock Café Nobeldisco/Musikkneipe

Lage

>> Geographische Lage von Orlandostraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

In der Nähe: Münzstraße (Fortsetzung der Brauhaus- nach Westen)
Der Platz Am Kosttor und Maximilianstraße

Einzelnachweise

  1. FC Bayern München: Fanshop Hofbräuhaus