Schüleinplatz

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schüleinplatz in Berg am Laim liegt zwischen Schüleinstraße, Kinkstraße und Ellingerweg.

Er wurde nach dem Brauereibesitzer Joseph Schülein benannt.

Historie

Die Schüleinstraße und der Schüleinplatz, benannt nach dem jüdischen Hauptaktionär und Aufsichtsrat-Vorsitzenden der Löwenbrauerei Joseph Schülein, wurden am 7. Dezember 1933 von den NS-Machthabern in Halserspitzstraße und Halserspitzplatz umbenannt. Am 7. August 1945 erfolgte wieder die Benennung nach Schülein.

Lage

>> Geographische Lage von Schüleinplatz im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)