Hermann-Frieb-Realschule

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die städtische Hermann-Frieb-Realschule in München befindet sich in Schwabing-West zwischen dem Hohenzollernplatz und dem Nordbad. Das imposante Jugendstilgebäude wurde 1906 durch den Städtischen Baurat Robert Rehlen fertiggestellt.

Als Mittelschule (wie früher die Realschulen hießen) für Knaben wurde sie 1961 gegründet und am 22. Februar 1964 nach dem deutschen Sozialdemokraten und Widerstandskämpfer Hermann Frieb (geb. am 11. Dezember 1909 in Mauerkirchen, ermordet am 12. August 1943 in München-Stadelheim) benannt.

Adresse

Adr.png

Hermann-Frieb-Realschule
Hohenzollernstraße 140
D-80796 München
☎ : 089 / 30 79 370
@ : hermann-frieb-realschule@muenchen.de

Www.png www.friebrs.musin.de, offizielle Website

Wikipedia.png
Das Thema "Hermann-Frieb-Realschule" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Hermann-Frieb-Realschule.