Guardinistraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Guardinistraße in Großhadern führt von der Fürstenrieder Straße zur Großhaderner Straße.

Sie wurde benannt nach dem Priester und Philosophen Romano GuardiniW.

Die Straße besteht großenteils aus Wohnhäusern, die in den 1970er- und 1980er-Jahren erbaut wurden.

Unter der Straße verläuft die U-Bahnlinie U6 in Richtung Klinikum Großhadern.

Markante Gebäude

  • Katholische Kirche St. Ignatius
  • Einkaufszentrum Haderner Stern
  • U-Bahn-Stationen Holzapfelkreuth und Haderner Stern

Lage