Kornwegerstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kornwegerstraße
Straße in München
Kornwegerstraße
Basisdaten
Ort München
Hadern Neuhadern
PLZ 81375
Name erhalten 1947 Umbenennung[1]
Anschluss­straßen
 
Wadlerstraße Würmtalstraße
Querstraßen
 
Toemlingerstraße Küchelstraße Guardinistraße Holzapfelkreuther Straße Stahleckstraße Hans-Grässel-Weg Windeckstraße
Plätze Nothkaufplatz
München S.jpg / München U.png
 
München U6.jpg Holzapfelkreuth
Bus.png
 
167 Kurparkstraße Gräfelfinger Straße, 54 160 268 Kornwegerstraße
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Technische Daten
Straßenlänge 522 m

Die Kornwegerstraße in Großhadern führt von der Wadlerstraße zur Würmtalstraße.

Sie wurde benannt nach dem alten Beruf Kornweger (ein vereidigter Stadtbediensteter, der Getreide beim Verkauf abwiegt und die Gebühren dafür einzieht und mit Aufsichtsfunktionen im Kornhaus und auf dem Kornmarkt betraut ist).

Die Namensnennung geht auf die in den Jahren von 1945 bis 1949 durchgeführten Bereinigung einiger Straßennamen zurück. So erhielt dieser bisher in zwei Abschnitte, und namenntlich unterteilte Straßenzug, den noch aktuell lautenden Namen Kornwegerstraße.[2]

Lage

>> Geographische Lage von Kornwegerstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Kornwegerstraße. Ein früherer Name ist nicht zu ermitteln.
  2. Postalisches Strassenverzeichnis der Stadtgemeinde München. Oberpostdirektion München Januar 1949. (Liste mit allen Straßennamen die seit 1945 umbenannt wurden.) S.138 K - Kornwegerstraße - bisher Vandalenstraße und Fürstenstraße in Großhadern.