Würmtalstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Würmtalstraße
Straße in München
Basisdaten
Ort München
Hadern Großhadern
Name erhalten 1938 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Waldfriedhofstraße Bahnhofstraße (Gräfelfing)
Querstraßen
 
Rheinsteinstraße Lichtensteinstraße Kornwegerstraße Kriegerheimstraße Orchisweg Hohenklingenstraße Petunienweg Rolandseckstraße Pelargonienweg Ebernburgstraße Ginsterweg Saalburgstraße Schachblumenweg Altenastraße Platanenstraße Schloß-Prunn-Straße Rebholzstraße Berlstraße Heiglhofstraße Großhaderner Straße Heiglhofstraße Sauerbruchstraße Am Stoppelfeld Zinckgrafstraße Waldhüterstraße
München U.png
 
München U6.jpg Großhadern
Bus.png
 
51 54 56 160 268 Großhadern Platanenstraße Saalburgstraße Kornwegerstraße Waldfriedhof
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge, ÖPNV
Technische Daten
Straßenlänge 2,9 km

Die Würmtalstraße in Großhadern und Martinsried führt von der Fürstenrieder Straße nach Westen in Richtung Gräfelfing bis zur Stadtgrenze.

Sie wurde nach dem Flusstal der Würm benannt.

Würmtalstraße 2, an der Kreuzung mit der Fürstenrieder Straße und der Waldfriedhofstraße.

Essen & Trinken

  • Würmtalstraße 2, Ecke mit der Fürstenrieder Straße: Vormals Fürstenegger, seit 2016 Osteria.
  • Würmtalstraße 113: Haderner Augustiner (früher Weißes Bräuhaus)

Lage

>> Geographische Lage von Würmtalstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)
Anbindung im Osten: Waldfriedhofstraße und im Westen die Bahnhofstraße in Gräfelfing

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Würmtalstraße