Karl-Witthalm-Straße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Karl-Witthalm-Straße in Großhadern verbindet die Gräfelfinger Straße im Süden mit der Guardinistraße im Norden.

Benannt ist sie nach Karl Witthalm (* 9. Februar 1897; † 12. September 1966) von 1946 bis 1963 Vorsitzender der Münchner Volkshochschule. Die Münchner Volkshochsuchle wurde 1946 wieder gegründet.

Quelle: Andrea Sinn, "Und ich lebe wieder an der Isar": Exil und Rückkehr des Münchner Juden Hans Lamm, S. 138 FN 19.

Lage

>> Geographische Lage von Karl-Witthalm-Straße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)