Dreimühlenstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dreimühlenstraße in der Isarvorstadt führt von der Isartalstraße zur Lagerhausstraße.

Sie wurde 1876 benannt nach drei Mühlen (Kaibl-, Au- und Brudermühle) am gleichnamigen Bach.

Bis zur Erichtung der Großmarkthallen ab dem Jahr 1903 auf dem aufgelassenen Statdlagerhäuser für Getreide, verlief die Straße hinter diesem Areal in einem Bogen bis zur Bruderhofstraße und Thalkirchnerstraße hinaus.

Galerie

Ansichten von Andreas Bohnenstengel

sieh´ an: frühe tags

Architektur

Teile der Genossenschaftswohnanlage erbaut 1911-13. Gebäudekomplex Dreimühlenstraße 12, bzw. auch Zugang von der Thalkirchnerstraße.

Anlieger

Lage

>> Geographische Lage von Dreimühlenstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

In der Nähe
……

Weblinks