Bilder von den Hofflohmärkten in der Isarvorstadt

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hofflohmärkte in der Isarvorstadt gibt es als "Viehhof-/Schlachthof-/Dreimühlenviertel Hof-Flohmärkte" und als die Hof-Flohmärkte am "Glockenbach / im Glockenbachviertel". Sie finden einmal jährlich statt.

Hier gibt es Bildergalerien mit Eindrücken von Andreas Bohnenstengel (Fotos).




Galerie aus dem Dreimühlenviertel

Aufnahmen aus dem Jahr 2014

Bilder vom Hof der Wohnanlage des Vereins für Volkswohnungen

Aufnahmen aus dem Jahr 2014

Ausstellung in der Dreimühlenstraße 2020

Die Aufnahmen der Hofflohmärkte aus der Dreimühlenstraße von 2014 sind im Herbst 2020 in der Dreimühlenstraße zu sehen.


Allgemeines über Flohmärkte

Flohmärkte sind Märkte, bei denen zumeist Gebrauchtwaren von Privatpersonen an Privatpersonen verkauft werden. Sie finden in der Regel im Freien statt und sind deshalb nicht im Winter. Es gibt eine Vielzahl von Flohmärkten, ob nun Kinderflohmärkte, Stadtteilflohmärkte, Hoffflohmärkte oder große regelmäßig stattfindende Flächenflohmärkte. Zu beachten ist, dass nur in wenigen Fällen kommerzielle Anbieter erlaubt sind. Flohmärkte, sofern sie auf öffentlichen Plätzen stattfinden, sind genehmigungspflichtig.