Bodenseestraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bodenseestraße
Straße in München
Bodenseestraße
Basisdaten
Ort München
Pasing-Obermenzing Pasing
PLZ 81241, 81243, 81248
Name erhalten 1956 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Pasinger Marienplatz Stadtgrenze
Querstraßen
 
[Bachbauernstraße]] Schmiedwegerl Manzingerweg Steinerweg Ernsbergerstraße Hillernstraße Lortzingstraße Maria-Eich-Straße Varnhagenstraße Trautnerstraße Neufeldstraße Paul-Hoesch-Straße Otilostraße Betschartstraße Aubinger Straße Am Krautgarten Heimburgstraße Dickensstraße Mainaustraße Am Gleisdreieck Limesstraße Brunhamstraße Ehrenbürgstraße Sportlerweg Wiesentfelser Straße Anton-Böck-Straße Hans-Steinkohl-Straße Hans-Dietrich-Genscher-Straße Freihamer Allee
Plätze Aufseßer Platz
München S.jpg / München U.png
 
München S8.png Neuaubing, Freiham
Tram
 
Muenchen Tram 19.jpg Rathaus Pasing
Bus.png
 
56 57 259 265 Pasinger Marienplatz, 157 162 Betschartstraße, Überlinger Weg
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge, z.T. Kraftfahrstraße
Technische Daten
Straßenlänge 5,1 km

Die Bodenseestraße wurde 1956 nach dem BodenseeW im Länderdreieck Deutschland, Schweiz und Österreich benannt.

Die Bodenseestraße auf der Höhe der Lortzingstraße 11/2010.

Die Straße beginnt am Pasinger Marienplatz und setzt die Landsberger Straße nach Westen fort, sie endet an der Stadtgrenze in Aubing, in Germering heißt sie erneut Landsberger Straße.

Galerie

Ansichten von Andreas Bohnenstengel

Neuaubing

Das Dorf bevor es verschönert wurde.

Pasing

Lage

  • >> Geographische Lage des Straßenanfangs von Bodenseestraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)
  • >> Geographische Lage des Straßenendes von Bodenseestraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)


In der Nähe: Würm (Gewässer)

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Bodenseestraße