Asam-Gymnasium

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das staatliche Asam-Gymnasium (ASG) im Stadtteil Giesing wurde 1935 als Hans-Schemm-Aufbauschule gegründet und später nach den Künstlerbrüdern Asam benannt. Bekannt ist das Gymnasium durch den 1994 entstandenen Asamesischen Zirkus.

Adresse

Asam-Gymnasium



Schlierseestraße 20
D-81539 München
☎ : 089 / 69 36 59 80
@ : asam-gymnasium@muenchen.de

Ehemalige Schüler

(Aufgeführt sind hier nur Personen, die von regionalem Interesse sind; weitere siehe im Wikipedia-Artikel.)

Weblink

Wikipedia.png
Das Thema "Asam-Gymnasium" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Asam-Gymnasium München.