Bündnis 90/Die Grünen

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bündnis 90/Die Grünen
Vorsitzende Katharina Schulze und Sebastian Weisenburger
Vorstandsmitglieder Hermann Brem,
N.N.,
Gülseren Demirel
Adresse
Adr.png

Bündnis 90/Die Grünen
Sendlinger Straße 47
80331 München
Telefon: 089 2014488
Fax: 089 2021814
E-Mail: stadtbuero@gruene-muenchen.de

Website * Www.png gruene-muenchen.de, offizielle Website

Bündnis 90/Die Grünen (kurz GRÜNE) ist eine politische Partei in Deutschland, die 1993 aus der Fusion der Parteien DIE GRÜNEN und Bündnis 90 entstanden ist. Die Bündnisgrünen "regierten" von 1994 bis 2014 mit der SPD zusammen in der Landeshauptstadt München.

Organisation

Die Grünen in München gliedern sich in 15 Ortsverbände sowie acht Arbeitskreise. Die Vorsitzenden der Grünen sind Gudrun Lux und Sylvia Bohr. Von den Münchner Grünen arbeiten zudem drei Bezirkstagsabgeordnete, drei Landtagsabgeordnete, zwei Bundestagsabgeordnete und mit Barbara Lochbiehler, eine Europa-Abgeordneter.

Die Stadtversammlung ist das höchste Gremium der Münchner Grünen. Hier werden die Positionen verhandelt und die offizielle Parteilinie der Münchner Grünen definiert. Dabei sind diese Versammlungen auch für Nichtmitglieder relativ offen, denn alle Anwesenden – auch Nicht-Mitlglieder – haben Rederecht. Jedoch dürfen nur Mitglieder Anträge einbringen und darüber abstimmen.

Traditionell findet ein Teil des Parteilebens neben den Ortsverbänden in den thematischen Arbeitskreise von Bündnis 90/Die Grünen statt. Jede Arbeitskreissitzung ist grundsätzlich öffentlich. Interessentinnen, Interessenten sind willkommen und können sich weitgehend an der Arbeit dort beteiligen. Folgende AKs gibt es 2013: AK Bildung, Ernährung, Grün, Inklusion, Kulturinitiative München (KIM), Radfahraktionsgruppe, Tierschutz und den AK Wirtschaft/Finanzen.

Kommunalpolitik

Gülseren Demirel und Dr. Florian Roth sind die Fraktionsvorsitzenden und Sabine Nallinger stellvertr. Fraktionsvorsitzende. Sie ist zugleich die jetzige OB-Kandidatin von B 90/Die Grünen.

Die Grünen bilden mit der Rosa Liste München im Münchner Rathaus eine Fraktionsgemeinschaft und stellen 12 von 80 Sitzen im Münchner Stadtrat.


Die Grünen sind in jedem Bezirksausschuss in München vertreten.

Auch die Stadtrundbriefe, eine Mitgliederzeitschrift, sind öffentlich und online zugänglich. Sie haben eine Auflage von 1.200 verteilten Exemplaren mit je ca. 40 Seiten. Sie erscheinen monatlich. Claude Unterleitner, Thorsten Siefarth sind zur Zeit ihre Redakteure.

Grüne Jugend

Die Grüne Jugend ist die Jugendorganisation, die dem Bündnis 90/Die Grünen nahe steht. Die Grüne Jugend München hat insgesamt acht Arbeitskreise: GJ Medien, GJMädchen (Geschlechtergerechtigkeit), AK Ökologie, AK Bildung, AK GHG (Grüne Hochschulgruppe), AK Nachhaltige Wirtschaften, AK München Land und AK Dachau. Seit 2010 gibt es ein Mentoringprogramm für Frauen in der Grünen Jugend München. Neben monatlichen Mitgliederversammlungen, Diskussionsabenden und dem Stammtisch führt die Grüne Jugend München regelmäßig Aktionen zu aktuellen politischen Themen durch.

Sprecher*innen der GJ-München sind Cosima Pfannenschmidt und Georg Kurz

Weblinks



Wikipedia.png Das Thema "Bündnis 90/Die Grünen" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.

Erreichbar über diesen Link: Bündnis 90/Die Grünen.