Valleystraße

Die Valleystraße in Sendling wurde 1904 nach der oberbayerischen Gemeinde Valley, aus der Teilnehmer der Bayerischen Volkserhebung stammten, benannt. Sie beginnt im Osten am Gotzinger Platz, kreuzt die Implerstraße und endet im Osten auf Höhe Kidlerstraße. Zwischen der Dankl- und der Aberlestraße liegt südlich der Valleyplatz.

Valleystraße
Straße in München
Valleystraße
Basisdaten
Ort München
Sendling Sendlinger Feld
PLZ 81371
Name erhalten 1904 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Kidlerstraße
Querstraßen
 
Daiserstraße Aberlestraße Danklstraße Implerstraße Reutberger Straße
Plätze Valleyplatz Gotzinger Platz
München S.jpg / München U.png
 
München U3.jpg Implerstraße Harras
Bus.png
 
132 Gotzinger Platz 97 132 Implerstraße 53 54 130 132 134 153 157 N40 N41 N43 N44 X30 Harras
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Technische Daten
Straßenlänge 600 m
Straßennamenbücher
Straßen-ID 04867
Genoveva-Brunnen

Baudenkmäler

(Stand: Oktober 2012[1])
 
An der Aberlestraße

Weitere nennenswerte Gebäude

Kunstwerke

Lage

>> Geographische Lage von Valleystraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Weblinks

Einzelnachweise