Rosenstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rosenstraße ist eine kurze Straße in der Altstadt von München, sie verläuft vom Marienplatz zur Sendlinger Straße. Sie ist ein Teil der dortigen Fußgängerzone mit vielen Geschäften und setzt sich nach Norden in der Weinstraße fort. Ihre Parallelstraße im Osten heißt Rindermarkt (dessen erstes vom Marktplatz nach Süden führendes Stück) und im Westen ist es die Kaufinger-Tor-Passage in Fortsetzung der Mazaristraße.

Historisch wurde sie von der heutigen Sendlinger Straße durch das erste Sendlinger Tor (1175) getrennt, das hier die Stadtbegrenzung markierte.

Dominiert wird ihre eine Seite natürlich vom blockartigen Kaufhausgebäude der Galeria Kaufhof an der Ecke zur Kaufingerstraße. Gegenüber und im letzten Straßenabschnitt nach Westen haben sich noch eine ganze Reihe von Einzelhandelsgeschäften halten können. Auf der Ostseite der Straße ist ein Apple-Store.

Hausnummern, Anlieger

Ostseite der Straße

1
Apple-Store
2-5
Sporthaus Schuster
6
Calvin Klein Shop, Rosen Apotheke (1913–19??: Sporthaus Schuster)

Westseite der Straße

7
Die Metzgereifiliale Vinzenzmurr
8
Kaut-Bullinger
9
Zum Spöckmeier (Bayerische Schmankerl)
Ecke Kaufingerstraße
Galeria Kaufhof-Komplex

Lage

>> Geographische Lage von Rosenstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)


Nicht verwechseln mit der Straße Rosental ! Nur wenige Meter entfernt.

Weblinks