Rokoko

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim Baustil Rokoko handelt es sich um eine Art europäische Architekturschule, die in der Architektur zeitlich nach der Stilepoche des Barocks viele Bauwerke geprägt hat (17251780). Es wird auch Spätbarock genannt, das Wort bedeutet übersetzt “Felsmuscheln”.

Prägend ist dabei der Verzicht auf Symmetrie. Die Bauelemente sind weniger pompös, aber detaillierter, schnörkeliger als im Barock und wirken leichter oder verspielter.

Bekannte Beispiele in München:

Wikipedia.png
Das Thema "Rokoko" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Rokoko.