Weißenburger Straße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Weißenburger Straße in Haidhausen führt im so genannten Franzosenviertel vom Rosenheimer Platz zum Orleansplatz.

Sie wurde nach der früheren els. Benennung der Stadt WissembourgW als Weissenburg (frz.) - Weißenburg (dt. Schreibweise) im Elsass nach dem Krieg von 1870/71 benannt. Wissembourg ist die nördlichste Gemeinde des franz. Departements Bas-Rhin. 1997 wurde übrigens die Bahnstrecke von Neustadt an der WeinstraßeW nach Wissembourg, die pfälzische Maximiliansbahn, wieder eröffnet.

Der Weissenburger Platz (Luftbild von 1974, K.S.)

Lage

>> Geographische Lage von Weißenburger Straße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

In ihrem Verlauf: Pariser Platz und Weißenburger Platz

Weblink