Wallanlage

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wallanlage ist heute eine Grünanlage, die auf beiden Seiten von der Herzog-Wilhelm-Straße eingefasst wird. Auf ihr befand sich im Mittelalter ein Teil der 2. Stadtmauer zwischen Karlstor und Sendlinger Tor.

Unter der Anlage fließt der Westliche Stadtgrabenbach zum Hofgarten, bis er an der Nordseite des Gebäudes des Max-Planck-Gesellschaft vom Marstallplatz wieder sichtbar wird und dort in den Köglmühlbach übergeht, der nach der Staatskanzlei in den Schwabinger Bach mündet.

Siehe auch