Professor-Huber-Platz

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Professor-Huber-Platz
Straße in München
Basisdaten
Ort München
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge

Der Professor-Huber-Platz ist das Halbrondell vor dem LMU-Hauptgebäude westlich der Ludwigstraße. Das Halbrondell ist als Fahrradstraße ausgewiesen.[1].

Brunnen am Geschwister-Scholl-Platz

Namensgeber

Namensgeber war Prof. Kurt Huber, der geistiger Vater der NS-Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ war und 1943 hingerichtet wurde.

Gebäude

Am Professor-Huber-Platz im Verlauf der Ludwigstraße befinden sich

Der östliche Schalenbrunnen

hat sein Vorbild wie sein eleganteres Gegenstück auf der westlichen Platzhälfte auf dem Petersplatz in RomW, daher auch der Name Römischer Brunnen. Das sechseckige Brunnenbecken besteht aus Granit, die Schalen aus bronziertem Eisenguss.

Weblinks

Lage

>> Geographische Lage von Professor-Huber-Platz im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Landeshauptstadt München: Liste der Fahrradstraßen