Geschwister-Scholl-Platz

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gechwister-Scholl-Platz
Brunnen vor der Universität

Der Geschwister-Scholl-Platz ist der Vorplatz der Ludwig-Maximilians-Universität westlich der Ludwigstraße, sein östliches Pendant heißt Professor-Huber-Platz.

Der Platz wurde nach den Geschwistern Hans und Sophie Scholl benannt, die 1943 wegen ihrer Mitgliedschaft in der Widerstandsgruppe Weiße Rose von den Nazionalsozialisten in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim hingerichtet wurden.

Lage

>> Geographische Lage von Geschwister-Scholl-Platz im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)