Maximilian II.

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Maximilian II. Emanuel)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maximilian II.Maximilian Emanuel Ludwig Maria Joseph Kajetan Anton Nikolaus Franz Ignaz Felix, kurz Max Emanuel, auch „der Blaue Kurfürst“ genannt (* 11. Juli 1662 in München; † 26. Februar 1726 ebenda) war von 1679 bis 1706 und von 1714 bis 1726 Herzog von Ober- und Niederbayern und der Oberpfalz sowie Kurfürst und Erztruchsess des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation und 1692 bis 1706 Generalstatthalter der Spanischen Niederlande.

Er war der Schöpfer des neuzeitlichen bayerischen Heeres zur Verfolgung hochfliegender Pläne und beteiligte sich offensiv an der europäischen Politik. Als die Türken 1683 Wien belagerten, kam der bayerische Kurfürst dem Kaiser zu Hilfe, und es gelang gemeinsam, Wien von den Türken zu befreien (s.a. Schlacht bei Mohacs). Nach der Erstürmung Belgrads 1688 wurde der „Blaue König“ (türkisch Mavi Kral) - wie er wegen seiner blauen Uniform genannt wurde - als Türkenbezwinger in ganz Europa bekannt. Während des Spanischen Erbfolgekrieges fiel er in Reichsacht, und sein Land kam unter kaiserlich-österreichische Besatzung. 1705 kam es im Winter zum Bauernaufstand (so genannte Landesdefension, die in der Blutweihnacht in einer empfindlichen Niederlage endete. Damit zerschlugen sich auch seine Hoffnungen, Kaiser des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation zu werden. 1715 konnte er wieder nach Bayern zurückkehren. Seine Zeit im Exil verbrachte er unter anderem am Hofe des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV., wo er dessen prunkvolle Prachtentfaltung kennenlernte, die er bei seiner Rückkehr auf Kosten der Bevölkerung in Bayern kopierte.

Er förderte eine hohe Spätbarockkultur erst italienischer Prägung (Schloss Lustheim), dann französischer Richtung (Erweiterung Schloss Nymphenburg, Neues Schloss Schleißheim, Pagodenburg und Badenburg, Schloss Fürstenried). Er führte die bayerische Kunst zu europäischer Bedeutung und begann damit, ausländische, meist italienische Kräfte durch einheimische Künstler abzulösen.

Nicht verwechseln
mit dem gleichnamigen König Maximilian II. (= König Max, vollständiger Name Maximilian II. Joseph)
Wikipedia.png
Das Thema "Maximilian II." ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Maximilian II. Emanuel (Bayern).