Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf den Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz in der Isarvorstadt laufen diese Straßen zu: Holzstraße, Am Glockenbach, Arndtstraße, Baldestraße und Geyerstraße.

Er wurde 1998 nach dem Juristen und Vorkämpfer der Homosexuellen-Bewegung Karl Heinrich Ulrichs (1825-1895) benannt.


Galerie

Am Samstag, den 27. Juni 2015 fand das Viertellesen der GeschichtsWerkstatt Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt auf dem Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz statt.[1] Fotoimpressionen von Andreas Bohnenstengel


Lage

>> Geographische Lage von Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Geschichtswerkstatt: Projekte 2015