Anne-Frank-Anger

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Anne-Frank-Anger in Berg am Laim führt von der Josephsburgstraße zur Jella-Lepman-Straße.

Er wurde nach dem Mädchen Anne FrankW (12. Juni 1929 in Frankfurt am Main — Februar oder Anfang März 1945 im KZ Bergen-Belsen) benannt, das den Nationalsozialisten bei der rassistischen JudenverfolgungW noch 1945 zum Opfer fiel. Der Name steht auch stellvertretend für die vielen, heute meist unbekannt gebliebenen Jugendlichen, die aus ihrer Heimat zur Ermordung in den Todeslagern wegtransportiert wurden.

Lage

>> Geographische Lage von Anne-Frank-Anger im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)