Paradiesstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Paradiesstraße im Lehel führt von der Oettingenstraße zur Widenmayerstraße.

Sie wurde benannt nach der ehemaligen Ausflugswirtschaft Paradiesgarten beim Englischen Garten. In der Paradiesstraße eröffnete Walter Orterer 1975 den ersten seiner Getränkemärkte.

Lage

>> Geographische Lage von Paradiesstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)