Monopol

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Monopol ist ein Kino mit drei Kinosälen in Schwabing-West mit besonderen Filmen und ohne Werbung. Es eröffnete am 3. August 2011.

Vorgeschichte

Ursprünglich befand sich das Monopol-Kino in der Feilitzschstraße 7 im ersten Stock. Ursprünglicher Name des Kinos war Broadway, danach Aeroport FJS. Nachdem der Betreiber verschwunden war, wurde es in Monopol umbenannt und renoviert. Im Frühjahr 2011 musste es schließen und zog in die Schleißheimer Straße um. In der Schleißheimer Straße befand sich dort zuvor eine Gaststätte mit Kegelbahnen.

Adresse

Monopol


Schleißheimer Straße 127
D-80797 München
☎ : 089 3 88 84 93
@ : theke@monopol-kino.de

Www.png www.monopol-kino.de/, offizielle Website

Besonderes

  • Kinotag ist Donnerstag, mit ermäßigten Preisen
  • Der Betreiber dieses Kinos "Christian Pfeil" spielt im Film "Shoppen" den Falk, der auch im Frühjahr 2007 im Kino gezeigt wurde, mit.

Anfahrt

Das Kino befindet sich etwa 100 m nördlich des Nordbades auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Nächste Haltestelle ist Nordbad, Straßenbahn 12 + 27 oder Bus 53 + 154. Zur nächsten U-Bahnstation der U2 Hohenzollernplatz sind es etwa 5 Gehminuten.